Über mich

Ich bin am 2 August 1980 im niederländischen Enschede geboren. Als Sohn eines Dachdeckers bin ich quasi in einem „sozialdemokratischem Nest“ geboren worden. Nach der Grundschule habe ich 1996 meinem Realschulabschluss und 1998 meine Hochschulreife gemacht bevor ich angefangen habe zu studieren. Studiert habe ich in Zwolle und Enschede (B Com, Marketing).

Seit 2007 wohne ich im münsterländischen Ochtrup. Beruflich bin ich als Pressesprecher bei der Bundesagentur für Arbeit tätig.

Im Jahr 2017 habe ich die deutsche Staatsangehörigkeit angenommen.

Ehrenamtliches und soziales Engagement gehörten und gehören früh zu meinem Leben. Schon während meines Studiums war ich Mitglied in der niederländischen sozialdemokratischen Partei (PvdA) und den Jungsozialisten. Recht schnell nach dem ich nach Ochtrup umgezogen bin, bin ich in Deutschland Mitglied der SPD geworden. Seit 2008 bin ich im Ortsverein Ochtrup tätig und von Juni 2014 bis März 2016 war ich der Vorsitzender des Ortsvereins. Im Jahr 2009 und 2014 war ich für die SPD Kandidat für den Stadtrat. Bei der Kommunalwahl im Mai 2014 bin ich mit 46,3% der Stimmen direkt in den Rat der Stadt Ochtrup gewählt. Über das tolle Ergebnis habe ich mich sehr gefreut!

Meine Hobbys sind Skifahren, Städtereisen und das Schützenwesen. Mitglied bin ich in den Ochtruper Schützenvereine „Niederesch“ und „Alt und Jung“. Beim Schützenverein „Niederesch“ bin ich als Hauptkassierer ebenfalls im Vorstand tätig. Ein wunderschönes Ereignis war mein Jahr als Hauptmann im Jahr 2012. Ein Jahr lang durfte ich der Schützenverein „Niederesch“ repräsentieren, tolle Menschen kennenlernen und viele interessante Einladungen annehmen.

Ebenfalls bin ich begeisterter Fußballfan (FC Twente Enschede u. Borussia Mönchengladbach).